Donnerstag, 12. April 2018
Die Freunde vom See – Abenteuer und Freundschaft rund ums Fünfseenland

Als Mutter zweier Kinder lag für Monika Roming schon immer die Idee nahe, ein Kinderbuch zu schreiben und zu illustrieren, aber es fehlte einfach an Zeit und Muse. Erst 2016 erfüllte sie sich ihren Herzenswunsch und erfand „Die Freunde vom See“.
Diese Edition erzählt spannende Kindergeschichten mit den Schwerpunkten Abenteuer und Freundschaften, liebevoll eingebettet in die Kulisse des Fünfseenlands. Besonders gelungen ist die Kombination aus Fotos und Illustrationen, die fließend ineinander übergehen - eine erfrischend neue Form der Gestaltung von Kinderbüchern.

Bereits erschienen:
Die Freunde vom See auf Schatzsuche:
ISBN 978-3-945887-07-3
Die Freunde vom See und der gestohlene Christbaum:
ISBN 978-3-945887-06-6
Die Freunde vom See und das Gespenst vom Berg:
ISBN 978-3-945887-08-0

Mittwoch, 14. Juni 2017
Mentaltrainer kompakt - GOLF

"Gehe mit mir 9 Loch - und ich sage Dir wer Du bist", vermutlich kennen Sie diesen sehr treffenden Satz. Golf kann uns innerlich jubeln lassen oder uns mit Emotionen und Gefühlen konfrontieren, auf die wir lieber verzichten.
Letzterem mit Gelassenheit entgegenzutreten, dabei kann dieser Mentaltrainer mit Denkanstößen und praktischen Übungen helfen... Ein Ratgeber, der auch im normalen Alltag aufgeschlagen werden kann.
Roland von Rebay sen.

Freitag, 21. April 2017
BÄRENDRECK & BLASMUSIK

Gedichte von Wolfgang Oppler
erschienen im Anton G. Leitner Verlag, Weßling

"Welch wüstes Weibsvolk wogt und wallt
durch diese wahngeweihte Welt?
Welch Burschenpack zum Pulk geballt,
wer ist's, der brüsk nach Bockbier bellt?
Den drallen Damen dicken Dank,
die man diskret betrachten darf,
so schmerzlich schön, so schamlos schlank,
so schicksalsschwanger, schaurig scharf..."

Samstag, 15. April 2017
Mein Leben mit den Toten

Der letzte Zeuge
Jedes Leben endet tödlich. Doch oftmals kommt der Tod sehr plötzlich und auf grausame Weise. Alfred Riepertinger ist spezialisiert darauf, Leichname so wiederherzustellen, dass Angehörige würdig Abschied nehmen können - was besonders wichtig ist, wenn es sich um Unfälle, Suizide oder Opfer schlimmer Verbrecher handelt. Erstmals schildert der Auto seine ungewöhnlichsten Fälle aus der Pathologie und seine berührenden Begegnungen mit den Toten und ihren Angehörigen.
Shirley Michaela Seul - Co-Autorin

Anmelden