DER KORMORAN IM KÜCHENSCHRANK

Die Rettung eines pfiffigen Kormorans
Der Ammersee wird wegen seiner ländlichen Umgebung allgemein als Bauernsee bezeichnet. Die Geschichte im Buch erzählt über das Schicksal der Kormorane, die sich zum Leidwesen der Fischer am Südufer des Ammersees ihr neues Zuhause eingerichtet haben. Am Beispiel des Kormorans Willibald, der vor den Gewehrkugeln der Fischer flüchten musste und sich in einem Münchner Zoo-Laden ein wenig in Mamagei verliebt, soll aufgezeigt werden, das bei gutem Willen aller Seiten ein friedliches Nebeneinander möglich ist.
Die Geschichte eignet sich gleichermaßen zum ersten Lesen als auch zum Vorlesen.

Erhältlich ist das Buch auf Amazon unter KLICK...




 

Aus Kreisbote Starnberg